jobrad_banner 40b s3 s5 s4

Philosophie

Seit 40 Jahren

Der Drahtesel Bonn wurde 1984 von Jean und Lilo Franzen mit dem Ziel gegründet, den Fahrspaß eines perfekt abgestimmten und umweltfreundlichen Fahrrades für jedermann in Bonn und Umgebung zugänglich zu machen. Unsere Drahtesel Philosophie verbindet seit über 40 Jahren Tradition und Innovation durch jahrzehntelange Erfahrung. Zusätzlich wird durch aktuellste technische Entwicklungen Nachhaltigkeit gewährleistet.

Unser Hauptanliegen ist es, anhand fachmännischer Beratung ein perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes herkömmliches Traumrad oder ein modernes Traum-E-Bike im Drahtesel zu einem fairen Preis zu finden. Individuelle Beratung mit Hilfe einer Ergonomie-Live-Analyse während der Probefahrt im hauseigenen Innenhof ist nur eines der Bestandteile der Drahtesel Philosophie, bei der Sie im Mittelpunkt der Beratung stehen. Der Verkauf eines Fahrrades ist für uns jedoch nur der Anfang einer längeren Beziehung, die auch die regelmäßige fachgerechte Wartung und Anpassungen umfasst, sollten sich Ihre Bedürfnisse einmal ändern. Unser fachmännisches Team steht Ihnen hierfür jederzeit gerne zur Verfügung.

Das komplette Drahtesel-Team, allen voran Jean Franzen, greift für Sie auf seine vielseitige Erfahrung auf und neben dem Fahrrad zurück. Jean Franzen weiß als ehemaliger mehrmaliger Deutscher Amateurmeister im Straßen- und Bahnrennen und Teilnehmer an der Bahnweltmeisterschaft in Venezuela um die Notwendigkeit höchster Qualitätsstandards eines Fahrrades.

Unsere Mitarbeiter sind Fahrradkenner durch und durch und zum Teil schon seit Jahrzehnten im Drahtesel zu Hause. Lilo Franzen leitet neben Ihrer eigenen, im Hause integrierten Ganzheitliche Entwicklungs-, Bewegungs- und Lernförderung auch die wirtschaftlichen Geschicke des Drahtesels, die Bonner Fahrradschule und das soziale Engagement beider Unternehmen im Hintergrund. Zusammen mit unserem freundlichen und kompetenten Team freuen wir uns auf Ihren Besuch bei uns vor Ort.

Soziales Engagement

Auf Grund der eigenen Geschichte liegt uns aber neben dem Fahrrad auch das soziale Engagement sehr am Herzen. Mit diesem Engagement wollen wir einen Beitrag dazu leisten, besonders unseren jüngeren Mitbürgern Momente der Freude und eine gesunde Zukunft zu ermöglichen. Dies gelang durch die Gründung einer seit nunmehr 21 Jahren jährlich stattfindenden Weihnachtsbenfizaktion "Sternenlicht" von "Supernova-Godesberg", die in Zusammenarbeit mit weiteren Geschäften aus Bonn-Bad Godesberg persönliche Weihnachtsgeschenke für Kinder des Hermann-Josef-Hauses sammelt.

Ebenso war der Drahtesel schon Gastgeber zahlreicher erfolgreicher Spendenaktionen, wie dem "Kilometergeld für Kinderherzen" und dem "Wintercheck für Kinderherzen", mit und für die Kinderherzen - Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. zugunsten kleiner Patienten mit angeborenem Herzfehler. Erst kürzlich konnte mit Hilfe eines schnittigen Kinder-Mountainbikes, das Jean und Lilo Franzen - Drahtesel-Bonn der Sportambulanz dem Bonner Universitätsklinikum gespendet hatten, ein neues medizinisches Spiroergometer für Kinder konstruiert werden, das erstmals schon Schulanfängern ab 6 Jahren einen aussagekräftigen Belastungstest ermöglicht.

Fahrradfahren lernen

Der Drahtesel Bonn, besonders in Person von Lilo Franzen, hat eine lange Tradition auch die jüngsten an das Fahrradfahren heranzuführen. Die Bonner Fahrradschule war bis vor ein paar Jahren in den Schulferien aktiv, um jedem das Fahrradfahren, basierend auf einem ganzheitlichen Bewegungskonzept von Lilo Franzen, schnell und sicher beizubringen.

Suchen Sie ein neues Fahrrad oder wollen einfach einmal unsere Philosophie hautnah erleben, so kommen Sie doch einfach bei uns beim Drahtesel in Bonn-Bad Godesberg vorbei.